Im Jahreszeitengarten: Beltane

Jetzt ist es soweit. Der liebe Wonnemonat Mai steht vor der Tür und beginnt mit der Walpurgisnacht bzw. Beltane. Es heißt, in dieser besonderen Nacht reiten die Hexen auf ihren Besen zum Blocksberg, um dort wild ums Feuer zu tanzen, Naturgeister treten in Erscheinung um Segen für Menschen, Tiere und Pflanzen zu spenden oder auch ihren Schabernack zu treiben. Und ein Gläschen Maibowle hilft vielleicht dabei, sich diesem bunte Treiben anzuschließen 😉

Nun bricht eine besondere Zeit an, in der die Natur in voller Blüte steht, die Vögel singen und das Leben so richtig aus dem Winterschlaf erwacht ist. Genau richtig also, um sich für die Schönheit, Fülle und Lebendigkeit um uns herum zu öffnen. Dazu möchte ich dich in einer kleinen, meditativen Reisen in deinen Jahreszeitengarten einladen. Mal sehen, wie er sich dir diesmal zeigt und was dort so alles blüht und grünt.

Viel Freude bei dieser Reise nach Innen!

Kurze Einführung zu Beltane/Walpurgis
Reise in den Jahreszeitengarten: Beltane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.