Und jedem Anfang…

…wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.“ dichtete Hermann Hesse so schön. Diesen Zauber spüre ich gerade auch ganz stark, da ich mit diesem ersten Beitrag auf meiner neuen Seite auch eine ganz neue Seite für mich aufschlage. Meditation, Achtsamkeit und Seelenreisen sind schon lange ein großes Thema für mich – eines, über das ich mir lange eher schwer tat, zu sprechen. Ein bisschen liegt das wohl in der Natur der Sache, da ich es als Naturwissenschaftlerin eher gewohnt bin über die greifbare Seite der Welt zu sprechen als über Seelendinge. Aber je mehr ich mich daran herangetastet habe, mit lieben Menschen über solche Themen zu reden, umso mehr bekam ich den Eindruck, dass es wichtig ist, sich darüber auszutauschen und Erfahrungen zu teilen. Deswegen freue ich mich umso mehr, dass du hier auf meine Seite gefunden hast.

Da ich selbst sehr gerne mein Wissen teile, ob schriftlich oder eigentlich noch viel lieber live in Kursen und Workshops, habe ich die frei gewordene Zeit während der Coronakrise genutzt, um meine Erfahrungen im Bereich Achtsamkeit und Meditation systematisch zu vertiefen. Bei Ian Banyard machte ich eine Online-Ausbildung zum Natural Mindfulness Guide und durfte viele Gleichgesinnte aus der ganzen Welt kennen lernen. Bei der fitmedi-Akademie absolvierte ich in der gleichen Zeit meine Ausbildung zur Kursleiterin für Meditation.

Bloß wie übt man das Anleiten von Gruppen in Zeiten von Ausgangs- und Kontakbeschränkungen? Tja, so wie eben vieles andere auch: virtuell. Die ersten Aufnahmen für liebe Freundinnen haben mich auf den Geschmack gebracht, einfach Meditationen, Fantasie- und Seelenreisen einzusprechen. Da die ersten Ergebnisse wohl nicht ganz katastrophal waren, hat mir mir das Lust auf mehr gemacht. Und wer weiß, vielleicht gibt es da draußen noch mehr Leuten, die an meinen Ideen und Anleitungen Freude haben? Um das herauszufinden, habe ich dann diese Seite aufgesetzt. Ich freue mich jedenfalls, dass du hierher gefunden hast, und hoffe, das du Spaß beim Stöbern hast. Immer mal wieder reinschauen lohnt sich jedenfalls, da es mit der Zeit natürlich mehr und mehr zum ausprobieren geben wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.